Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 20. September 2009, 22:51

Pro-Linux

Pro-Linux: Linux auf der Nintendo Wii

Pro-Linux stellt heute den Artikel »Linux auf der Nintendo Wii« vor, der erläutert, wie man ein Linux-System auf der Spielekonsole installiert.

Die Spielekonsole Wii von Nintendo kann, soweit bekannt, größere Verkaufszahlen vorweisen als die Xbox 360 und Playstation 3. Sie hat mit ihren Konkurrenten, denen sie in der Geschwindigkeit nicht das Wasser reichen kann, eines gemeinsam: Spielekonsolenhersteller bieten dem interessierten Anwender in der Regel keinerlei Chancen, auf den Konsolen selbst Anwendungen zu installieren oder gar zu programmieren. Natürlich gibt es einige Tricks, um auch auf diesen geschlossenen Systemen mehr als nur Spielespaß zu haben. Auch für die Nintendo Wii existieren solche Tricks. Mit etwas gutem Willen kann man hier in kurzer Zeit die Spielekonsole als Heim-PC ausbauen.

Der heutige Artikel Linux auf der Nintendo Wii« von Danny Trunk bietet eine Anleitung hierfür. Die Voraussetzung für das Gelingen einer Linux-Installation ist ein sogenannter Homebrew-Kanal, der es ermöglicht, beliebige eigene Software auszuführen. Gemäß obiger, durchaus diskussionswürdiger, Philosophie hat der Hersteller dafür gesorgt, dass es eigentlich unmöglich sein sollte, einen Homebrew-Kanal anzulegen (die Nintendo Wii ist analog zu einem Fernsehgerät in Kanäle organisiert). Durch den Einbau von Modchips oder Ausnützen von Lücken in diversen Spielen kann man die Beschränkung umgehen. Anleitungen hierzu sind nicht Bestandteil des Artikels. Das Web bietet sie in Hülle und Fülle.

Für den Betrieb auf der Wii existiert eine eigene Linux-Distribution Whiite Linux, die auf eine SD-Karte installiert wird. Nach erfolgreicher Installation lässt sie sich alternativ zum normalen System der Wii booten und bietet dann alle Möglichkeiten, die Linux auszeichnen. Insbesondere fallen alle Restriktionen beim Zugriff auf USB-Geräte weg. Der Aufrüstung auf einen relativ vollwertigen, wenn auch nicht allzu schnellen PC auf Basis eines PowerPC-Prozessors steht dann nichts mehr im Wege.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 28 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Homebrew Channel? (panzi, Di, 22. September 2009)
Open Source Konsolen (Crass Spektakel, Mo, 21. September 2009)
Re[6]: Linux auf Sonys Konsole (fluppi, Mo, 21. September 2009)
Re: No (Christopher Roy Bratusek, Mo, 21. September 2009)
Re[2]: Linux auf Sonys Konsole (Dr. Humunk, Mo, 21. September 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung