Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. September 2009, 17:20

Software::Büro

Vierte Betaversion von Thunderbird 3.0 freigegeben

Drei Monate nach der letzten Betaversion steht eine neue Betaversion der neuen Generation des E-Mail-Clients »Thunderbird« bereit.

Thunderbird will in der kommenden Version vor allem neue Funktionen und eine leichtere Handhabung bringen. Zu den wichtigsten Neuheiten in Thunderbird 3.0 gehören Tabbed Email, welches das Öffnen von Nachrichten, Ordnern und Lightning-Kalendern in einzelnen Tabs erlaubt, und ein neuer Add-on-Manager, welcher Anwender dabei unterstützt, Erweiterungen, Themes und Plugins zu finden, herunterzuladen und zu installieren. Dank des verbesserten Adressbuchmoduls können Nutzer Geburtstage ihrer Kontakte speichern und anhand eines neuen Stern-Icons erkennen, ob eine Person bereits im Adressbuch ist, und diesen Kontakt ggf. per Klick bearbeiten. Ferner enthält die Applikation in der Version 3.0 ein Nachrichten-Archiv, in welches gelesene Nachrichten geordnet abgelegt werden können. Der neue Aktivitätsmanager protokolliert alle Interaktionen zwischen dem Thunderbird und dem Mail-Provider an einer Stelle. Diese können so später vom Benutzer nachvollzogen oder ausgewertet werden.

Die aktuelle Betaversion kommt mit einer Vielzahl von Neuerungen und Korrekturen. Nach Angaben der Entwickler gab es über 200 Änderungen. Unter anderem wurde die HTML-Engine Gecko auf Version 1.9.1.3 aktualisiert, was höhere Geschwindigkeit, Stabilität, Wartbarkeit und Kompatibilität bringen soll. Die Suche besitzt nun die Möglichkeit, zusätzliche Bedingungen anzugeben, und die Bedienung wurde an zahlreichen Stellen verbessert.

Thunderbird 3.0 Beta4 richtet sich an Entwickler und Testanwender. Das Programm steht im Quellcode und als Binärpaket für Linux, Mac OS X und Windows in verschiedenen Sprachen, darunter auch Deutsch, zur Verfügung. Bis zur offiziellen Version 3 wird es noch einige weitere Testversionen geben.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 36 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Mutt (Setsuna, Mo, 28. September 2009)
Re[2]: immer noch mbox-Fächer? (Flying Circus, Fr, 25. September 2009)
Re[4]: immer noch mbox-Fächer? (fuffy, Do, 24. September 2009)
amd64 deb? (Timo, Do, 24. September 2009)
Re: Mutt (tom, Do, 24. September 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung