Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 25. September 2009, 13:09

Software::Groupware

Collax bringt umfassende Groupware-Suite

Der Linux-Server-Anbieter Collax erweitert sein Angebot um eine vollständige Groupware-Suite.

Die neue Collax Groupware Suite stellt eine umfangreiche Lösung zur gemeinsamen Nutzung von E-Mails, Kalendereinträgen, Kontakten und Aufgaben vor. Bei dem neuen Softwarepaket handelt es sich um einen kompletten E-Mail-Server mit Groupware-Funktionen inklusive aller notwendigen Sicherheits-Tools wie Anti-Spam, Anti-Virus, Anti-Phishing sowie Schutzmechanismen gegen unerwünschte E-Mail-Anhänge. Das System besteht aus einem E-Mail-Server von Collax und der Groupware von Zarafa.

Das Angebot richtet sich an Unternehmen, die alle Funktionen in einem Paket vereinigt nutzen wollen. In Kombination mit dem optionalen E-Mail-Archive ermöglicht die neue Software eine revisionssichere Ablage der gesamten E-Mail-Korrespondenz. Die nach Herstellerangaben einfache Installation und komfortable Bedienung erfolgt über die Collax-Administrationsoberfläche. Sämtliche Daten werden auf dem Server zentral vorgehalten. Die Groupware unterstützt gängige E-Mail-Systeme wie zum Beispiel Outlook. Anwender können so ihre vertraute Oberfläche wie gewohnt nutzen. Die Nutzer können zudem auch auf internetfähige Telefone zugreifen. Die Synchronisation erfolgt mit Mobiltelefonen von Nokia, Windows-Mobile, Google-Android oder dem iPhone nach der einfachen Installation eines Clients auf dem Handy.

Zu den Funktionen der Collax Groupware-Suite gehören außerdem Funktionen für effiziente Teamarbeit, wie gemeinsame Kontakte, Termine und Aufgaben, webbasierter Client, Backup, Dateiserver, Fax- und SMS-Server. Die Collax Groupware Suite ist über die Collax-Partner zum Preis von 1.145 Euro (ohne Mehrwertsteuer) erhältlich. Die Basisausstattung für zehn Benutzer umfasst alle Funktionen, Software-Updates und Erweiterungen für die ersten 12 Monate. Danach kann eine jährliche Maintenance erworben werden. Die Collax Groupware-Suite kann auch als Appliance bezogen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 15 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: hmm (winslow, Di, 29. September 2009)
Re[4]: hmm (Florian, Mo, 28. September 2009)
Re[7]: hmm (crapman, Mo, 28. September 2009)
Re[6]: hmm (zzz, Mo, 28. September 2009)
Re[5]: hmm (crapman, Mo, 28. September 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung