Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 28. September 2009, 14:12

Software::Distributionen

Gentoo plant Live-CD zum zehnjährigen Jubiläum

Im Zuge des kommenden zehnjährigen Bestehens der freien Selbstbaudistribution Gentoo arbeitet das Projekt an einer Live-CD.

Bereits bei der Bekanntgabe der Veröffentlichungsstrategie von Gentoo im September des vergangenen Jahres versprachen die Entwickler, künftig auch die Freigabe einer Live-CD anzupeilen. Über ein Jahr nach den ursprünglichen Plänen nimmt die Idee einer selbst laufenden Gentoo-Distribution direkt von einer CD nun Formen an. Laut einer Ankündigung auf der Seite des Projektes soll eine Live-CD nun zum zehnjährigen Bestehen des Projektes veröffentlicht werden.

Eine erste Version von Gentoo Live-CD kann ab sofort von Server des Projektes für die x86- und x86_64-Architekturen heruntergeladen werden. Wie die Entwickler schreiben, handelt es sich um eine Testversion, die von den Anwendern ausprobiert werden soll. Gefundene Fehler können in einem eigenen Eintrag gemeldet werden.

Geht man von der Veröffentlichung von Enoch Linux 0.75, dem Vorgänger von Gentoo, im Dezember 1999 aus, so dürfte auch die Live-CD erst gegen Ende des Jahres in einer stabilen Version veröffentlicht werden. In den Lieferumfang des Produktes flossen neben KDE, das die Standardumgebung sein wird, auch GNOME sowie zahlreiche aktuelle Applikationen ein.

Update: (demon, 29.09.2009 00:42) Aufgrund einer großen Nachfrage hat das Team die Download-Adresse des Live-Systems geändert (x86, x86_64). Wie die Mitglieder des Projektes weiterhin bekannt gaben, ist mit einer Veröffentlichung einer stabilen Variante bereits Anfang Oktober zu rechnen.

Werbung
Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung