Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 30. September 2009, 09:59

KDialogue gestartet

Die KDE-Community-Forums und »People Behind KDE« haben mit KDialogue eine neue Initiative gestartet, welche dazu beitragen soll, dass sich die Gemeinschaft besser kennenlernt.

Via KDialogue sollen Fragen an einzelne Mitglieder der KDE-Gemeinschaft gestellt werden können, welche deren persönliches und KDE-bezogenes Leben betreffen.

In festen Intervallen sollen verschiedene KDE-Vertreter in den KDialogue treten. In einem speziellen Forum werden Fragen gesammelt, anschließend kann jeder für Fragen stimmen, die er gern beantwortet haben möchte. Die Abstimmung endet eine Woche, bevor der Dialog startet. Dann wird der entsprechende KDE-Vertreter gebeten, die interessantesten Fragen zu beantworten. Die Antworten werden auf behindkde.org zu finden sein. Der erste KDE-Entwickler, welcher sich den Fragen stellen wird, ist Jonathan Riddell, einer der Mitbegründer des Kubuntu-Projekts.

Zu KDialogue gibt es einige Regeln, die eingehalten werden sollten, um Fragen erfolgreich loszuwerden. Die gestellten Fragen müssen im Einklang mit dem »KDE Community Code of Conduct« sein. In einem Posting sollte nicht mehr als eine Frage auftauchen und die Privatsphäre des KDE-Mitglieds sollte nicht verletzt werden. Die KDialogue-Leitung behält sich das Recht vor, den Regeln zuwiderlaufende Beträge kurzerhand zu entfernen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Triff Deinen Star! (neverendingo, Fr, 2. Oktober 2009)
Re[2]: Triff Deinen Star! (furanku, Fr, 2. Oktober 2009)
Re[3]: Triff Deinen Star! (neverendingo, Do, 1. Oktober 2009)
Re[2]: Triff Deinen Star! (marvin, Do, 1. Oktober 2009)
Re: Triff Deinen Star! (neverendingo, Do, 1. Oktober 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung