Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 6. Oktober 2009, 14:47

Software::Groupware

Open-Xchange Server Edition für Univention Corporate Server

Open-Xchange bietet seinen Groupware-Server nun auch für den Univention Corporate Server an.

Die integrierte Groupware- und Infrastruktur-Software »Open-Xchange Server Edition für Univention Corporate Server« (OX SE for UCS) wird als kostengünstige Alternative zu Microsoft Exchange und Microsoft Sharepoint angekündigt. Die Software adressiert öffentliche Verwaltungen, Bildungseinrichtungen und Unternehmen, die eine standardisierte und einfach bedienbare Open-Source-Lösung für den Betrieb und die Verwaltung ihrer gesamten IT-Umgebung inklusive der Open-Xchange-Groupwarefunktionen nutzen wollen. Open-Xchange und Univention liefern damit nach ihren Angaben eine einfach verwaltbare Standardlösung, die für viele Organisationen eine wirtschaftliche Alternative zur klassischen, aus Microsoft Windows Server, Microsoft Active Directory, Microsoft Exchange und Microsoft Sharepoint bestehenden Infrastruktur darstellt und sich gleichzeitig einfach in vorhandene Umgebungen integrieren lässt.

OX SE for UCS ist als zusätzliche Anwendung in die Distribution UCS sowie deren Administrationssystem integriert. Open-Xchange, Version 6.10, bringt dabei Funktionen für E-Mail, Termin-, Kontakt- und Aufgabenverwaltung und Dokumentenverwaltung mit. Neben E-Mail-Kontakten können auch solche aus sozialen Netzen verwaltet werden, und mit Hilfe von Microformaten können auch Daten auch Benutzern ohne Open-Xchange-Account als HTML-Seite zugänglich gemacht werden.

Open-Xchange für UCS wird als Abonnement inklusive 25 Benutzern angeboten, für weitere Benutzer fallen zusätzliche jährliche Gebühren an. Das System gibt es auch als Appliance.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung