Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 11. Oktober 2009, 18:35

Software::Distributionen::Mandriva

Mandriva Linux 2010 RC2 freigegeben

Mandriva hat den zweiten Veröffentlichungskandidaten für Mandriva Linux 2010 freigegeben.

Diese Testversion der Linux-Distribution ist in den Varianten Free und One (letztere ab 12. Oktober) erhältlich. Die ISO-Dateien sind Hybrid-Images, welche problemlos mit USB-Sticks zusammenspielen sollen.

Neben den Fehlerkorrekturen kann Mandriva Linux 2010 RC2 mit einer Moblin-Umgebung aufwarten, was vor allem die Besitzer von Netbooks freuen wird. Für neuere Netbook-Modelle mit Intels GMA-500-Grafikchipsatz bringt Mandriva One aktuelle Poulsbo-Treiber mit. Für Desktop-Rechner und Notebooks mit größeren Displays werden die Desktop-Umgebungen KDE 4.3.2, Gnome 2.28 und Xfce 4.6.1 enthalten sein. Die Entwickler verbesserten die Integration von Nepomuk, einer auf dem Resource Description Framework (RDF) beruhenden Verwaltung für KDE-Metadaten.

Weitere Neuerungen in Mandriva Linux 2010 sind die grafische Bootverschönerung Plymouth, welche Splashy ersetzt, und ein standardmäßig eingerichteter Gast-Account. Letzterer ist nur bei einem Login mittels kdm oder gdm verfügbar und temporär (via tmpfs), so dass alle Daten, die Fremdbenutzer auf dem Rechner speichern, nach einem Neustart verschwunden sind. Urpmi kann komplexe Abhängigkeiten auflösen und die Partitionierungstools wurden so überarbeitet, dass auch weniger erfahrene Benutzer den Vorgang verstehen sollen.

Die Verwaltung für Netzwerkverbindungen, netprofile, wurde verbessert, so dass Anwender Netzwerkverbindungen einfach anlegen und von ihrem Aufenthaltsort abhängig nutzen können. Python 3 ist in den Contrib-Repositorien enthalten, aus Kompatibilitätsgründen wird jedoch Python 2.6 standardmäßig installiert. In Mandriva Linux 2010 RC2 gibt es die Virtualisierungsumgebung Virtualbox 3.0.8, welche virtuelle Mehrprozessormaschinen ermöglicht und über verbesserte 3D-Unterstützung verfügt.

Die ISO-Abbilder für Mandriva Linux 2010 RC2 Free und One werden auf verschiedenen Spiegelservern bereitgestellt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 15 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung