Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 27. Oktober 2009, 07:43

Software::Büro

OOo4Kids - OpenOffice.org für die Kleinen

OpenOffice.org dürfte in der Linux-Welt die meistbenutzte Bürosoftware sein.

OpenOffice für Kinder

ooo4kids.org

OpenOffice für Kinder

Mit OOo4Kids hat sich ein Fork gebildet, welcher die leistungsfähigen Bürowerkzeuge in vereinfachter Form für den Nachwuchs bereitstellt. Zielgruppe des Projekts sind Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren.

Das Projekt wurde im März dieses Jahres ins Leben gerufen. Die Idee hinter der OOo4Kids ist, die Kinder nicht mit dem Funktionsumfang des Büropakets zu erschlagen und die Oberfläche der Software so zu gestalten, dass sie altersgerecht wirkt. So kommt OOo4Kids mit einer fröhlichen Oberfläche und einer Reihe bunter Wizards, beispielsweise um die Templates auszuwählen oder die Textverarbeitung Writer zu starten. Die Tabellenkalkulation Calc startet standardmäßig nur eine Tabelle mit 16 Spalten und 128 Zeilen.

Der Calc-Wizard kann so konfiguriert werden, dass er Funktionen abhängig vom Erfahrungsgrad des kleinen Anwenders auflistet. Gleiches lässt sich auch für den Einstellungsdialog machen, hier sind die Level Anfänger, Fortgeschritten und Experte möglich, wobei die Standardeinstellung auf Anfänger gesetzt ist. So konfigurierte Einstellungen lassen sich mittels eines Passwortes gegen unbeabsichtigte Veränderungen schützen.

Die Entwickler, unter ihnen einige Pädagogen, arbeiten aktuell an der Version 0.6. Bis zum Jahresende wollen sie laut der Roadmap die Version 1.0 fertigtellen und OOo4Kids in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Niederländisch und Japanisch lokalisieren. Wer bereits jetzt einen Blick auf das Projekt werfen und sich das kinderfreundliche Büropaket herunterladen möchte, findet OpenOffice.org for Kids für Linux, Mac OS X und Windows auf der Downloadseite des Projekts.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung