Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. Oktober 2009, 07:28

Software::Büro

Abiword 2.8.0 veröffentlicht

Die Abiword-Entwickler haben Version 2.8 der Textverabeitung Abiword veröffentlicht.

Multipage-Ansicht im neuen Abiword 2.8

abisource.com

Multipage-Ansicht im neuen Abiword 2.8

Abiword ist recht bescheiden, was die Systemressourcen angeht, und läuft so auch auf älteren Rechnern zügig.

Abiword 2.8 enthält neben einer Vielzahl Fehlerkorrekturen auch eine Reihe interessanter Neuerungen. Zu diesen zählt, dass die Textverarbeitung die Zusammenarbeit mehrerer Autoren an einem Dokument besser als zuvor unterstützt und so beispielsweise verschiedenen Autoren eigene Farben zuordnet. Auf dem neu integriertem Webservice Abicollab.net können Dokumente online abgespeichert und anderen Anwendern zugänglich gemacht werden.

Es ist von nun an möglich, Texte um Kommentare zu ergänzen und »Smart Quotes« (kluge Gänsefüßchen) zu nutzen. Auf vielen Tastaturen ist nur ein Zeichen für Beginn und Abschluss von Zitaten und wörtlichen Reden vorgesehen, mit Smart Quotes werden diese nun automatisch in öffnende und schließende Anführungszeichen umgewandelt. Eine neue Ansicht (»Multi Page View«) erlaubt es, mehrere Seiten eines Dokuments gleichzeitig zu betrachten und mit der neuen Abiword-Version werden auch SVG-Grafiken unterstützt.

In der Interoperabilität hat sich ebenfalls einiges getan, denn hier wurden die Import/Export-Filter für das OpenDocumentFormat (.odt) und die Importfilter für Microsoft Office Open XML (.docx) stark verbessert. Das Drucksystem im GTK-Port wurde komplett neu geschrieben und nutzt nun GTK-Print anstelle von Gnome-Print sowie Cairo, um PDF- und Postscript-Dateien zu erstellen.

Abiword 2.8.0 ist als Quelltext verfügbar und in den Repositorien vieler Linux-Distributionen als Binärpaket verfügbar. Quelltext und eine Installationsdatei für Microsoft Windows können von der Downloadseite des Projekts heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung