Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 29. März 2000, 14:31

Unternehmen

Neues aus den Hallen von AMD

Der Prozessorhersteller AMD gibt nun erste Informationen über die Pläne der neuen CPU-Generation "Spitfire" preis.

Der Prozessor soll im Low-Cost-Bereich zuhause sein und somit dem Celeron-Prozessor von Intel Konkurrenz machen.
Laut Berichten zu folge wird AMD den neuen Chip vorerst in vier verschiedenen Taktraten anbieten : 500 MHz, 600 MHz, 650 MHz und 700 MHz. Der Spitfire gilt aus direkter Nachfolger des AMD K6-2. Ausgestattet ist der Chip mit 128 KB Level2-Cache der im vergleich zum Vorgägner jetzt integiert ist. Der neue Chip wird auf der neuen 0,18 Micrometer-Technologie basieren und wie sein großer Bruder, der Athlon über einen Bustakt von 200 MHz verfügen. Hier sieht AMD klare Vorteile gegenüber dem Celeron von Intel. Preislich werden die Prozessoren von AMD und Intel vermutlich auf dem gleichen Niveau liegen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung