Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 29. Oktober 2009, 21:41

Gemeinschaft::Konferenzen

Pro-Linux: Keynote von Theodore Ts'o auf dem Linux-Kongress 2009

Mit einer Keynote zum Thema »Linux and Open Source in 2010 and Beyond« eröffnete Theodore Ts'o das traditionsreiche Treffen rund um Linux und Open Source.

Vom 27 bis 30. Oktober treffen sich bereits zum 16. Mal unter der Organisation der German Unix User Group (GUUG) Entwickler auf dem Linux-Kongress zum gemütlichen Plausch und fundierten Gesprächen. Das ursprünglich in Hamburg geplante und nun in Dresden stattfindende Treffen gehört zu den renommiertesten Konferenzen überhaupt. Kaum ein Kernel- oder bekannter Applikationsentwickler sprach noch nicht auf dem Kongress.

Am heutigen Eröffnungstag des eigentlichen Kongresses hielt Theodore Ts'o eine Keynote zum Thema »Linux and Open Source in 2010 and Beyond«. Hans-Joachim Baader besuchte die Veranstaltung und fasste die Gedanken des ersten nordamerikanischen Kernelentwicklers und Chief Technology Officers (CTO) der Linux Foundation zusammen.

Ts'os Vortrag sollte, wie der Autor berichtet, technische Details außen vor lassen, um einen Überblick über Linux und Open-Source-Software in den kommenden Jahren zu geben. Besonderes Augenmerk legte der Entwickler dabei auf zwei Themen: Mobile Computing und Cloud Computing.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 15 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung