Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 13. November 2009, 12:35

Gesellschaft::Politik/Recht

Gentoo-Buch unter freier Lizenz erhältlich

Der Verlag Open Source Press veröffentlicht das Buch »Gentoo Linux« unter einer freien Creative-Commons-Lizenz.

Zum 10-jährigen Gentoo-Jubiläum stellen der Verlag Open Source Press und der Autor Gunnar Wrobel den Titel »Gentoo Linux« unter eine freie Lizenz. Auf der Webseite FOSdoc.de (Free and Open Source documentation) steht das Werk im PDF-Format zum Download bereit, ebenso auf der Verlags-Webseite unter der neuen Rubrik »OpenBooks«.

Gunnar Wrobel führt in »Gentoo Linux - Installation - Konfiguration - Administration« nach Verlagsangaben praxisnah durch die Installation und Administration der Distribution. Die Besonderheiten von Gentoo beschreibt er insbesondere für jene, die bereits Erfahrung mit anderen Linux-Distributionen gesammelt haben, so dass auch versierte Anwender Neues über die Konzepte von Linux bzw. das Zusammenspiel seiner Komponenten erfahren. Als Beispielszenario dient das Einrichten eines Webservers.

Darüber hinaus zeigt der Autor, wie man die Distribution selbst erweitert und den eigenen Rechner in ein maßgeschneidertes Linux-System verwandelt gemäß dem Motto des Projekts: »Gentoo is all about choices«.

Das ursprünglich im Februar 2008 erschienene Buch steht nun unter deutschen Version der Lizenz »Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0«. Die gedruckte Ausgabe einschließlich Live-DVD ist immer noch erhältlich und kostet jetzt nur noch 19,90 Euro.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung