Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 30. März 2000, 09:27

Celeron-Prozessor mit 600 MHz

Der Prozessorhersteller Intel hat einen Celeron-Prozessor mit 600 MHz-Taktfrequenz und 3D-Befehlen vorgestellt.

Mit dieser Neuauflage des Low-Cost Prozessors will Intel vermutlich der kommenden Generation von AMD's Low-Cost Prozessor Spitfire (wir berichteten) entgegenwirken. Der Prozessor soll zunächst mit Taktraten von 566 MHz bzw. 600 MHz angeboten werden. Der Kern des Prozessors enthält teile des alten Celeron basiert zum großen Teil jedoch auf der Coppermine-Technologie des Pentium III. Der Chip enthält wie sein großer Bruder auch die ISSE-Erweiterungen. Der Chip verfügt über 128kB Level2-Chache. Der Frontside-Bus ist weiterhin auf 66 MHz beschränkt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 24 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: Celeron-Prozessor mit 600 MHz (Anonymous, Sa, 1. April 2000)
Re: Re: Celeron-Prozessor mit 600 MHz (Mikel, Sa, 1. April 2000)
Re: Re: Celeron-Prozessor mit 600 MHz (Arno Nymus, Fr, 31. März 2000)
Re: Re: Celeron-Prozessor mit 600 MHz (Stephan Tijink, Fr, 31. März 2000)
Re: Re: Celeron-Prozessor mit 600 MHz (Anonymous, Fr, 31. März 2000)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung