Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. November 2009, 15:55

bitkit|PDF in kostenloser Version

Die Würzburger bitbone AG stellt nach der Community Edition des Groupware-Servers bitkit|ZARAFA nun auch bitkit|PDF in einer kostenlosen Variante zur Verfügung.

Die kostenlose Version des bitkit|PDF enthält nach Angaben des Unternehmens einen voll konfigurierbaren virtuellen PDF-Drucker. Der Funktionsumfang entspricht dem der kostenpflichtigen Variante. So lassen sich beispielsweise Dokumente in den Formaten DIN A10 bis DIN A0 mit Auflösungen von 72 bis 4000 dpi erzeugen. Das erzeugte PDF-Dokument wird dem Benutzer in einer E-Mail als Anhang oder als Downloadlink zugestellt.

Dokumente, die mit dem kostenlosen PDF-Drucker erstellt wurden, enthalten in der Fußzeile einen kleinen Hinweis, dass sie mit dem bitkit|PDF der bitbone AG erzeugt wurden. Die kostenpflichtige Version, die auch über mehrere virtuelle PDF-Drucker verfügt, verzichtet auf diesen Hinweis.

Erhältlich ist das kostenlose bitkit|PDF auf Anfrage beim Hersteller.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: Open Souce? (Herr D., Fr, 20. November 2009)
Re[4]: Open Souce? (Marcus Alleze, Fr, 20. November 2009)
Re[4]: Open Souce? (~~~, Do, 19. November 2009)
Re[3]: Open Souce? (ZapL, Do, 19. November 2009)
Re[2]: Open Souce? (who cares, Do, 19. November 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung