Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 4. Dezember 2009, 09:23

Software::Distributionen::Fedora

Fedora 12 LXDE-Spin erschienen

Mit gut zwei Wochen Verspätung wurde der Fedora 12 LXDE-Spin veröffentlicht.

Die ersten CD-Abbilder waren kurz nach der Veröffentlichung zurückgezogen worden, da sie einen schweren Fehler enthielten (wir berichteten). Obwohl dieser recht schnell behoben war, ließen die fehlerbereinigten Images auf sich warten, da Fedoras Steering Committee und das Release Engineering erst die weitere Vorgehensweise abklären wollten, was sich durch die Ferien rund um Thanksgiving schwierig gestaltete.

Nun aber stehen die überarbeiteten CDs zum Download bereit. Neben einem aktuellen LXDE-Desktop enthält der Spin eine Reihe schlanker Anwendungen für den Alltagsgebrauch. Alle weiteren Programme können sich die Nutzer nach Belieben aus den gut bestückten Paket-Repositorien von Fedora nachinstallieren.

Die gut 460 MB großen Live-CDs lassen sich aus dem laufenden System heraus installieren. Wer das auf einem Netbook ohne CD-Laufwerk tun möchte, kann die ISO-Dateien auf einen USB-Stick kopieren. Dazu sollte aber ausdrücklich nicht UNetbootin verwendet werden, sondern Fedoras liveusb-creator oder das Skript livecd-iso-to-disc.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Paketliste...? (tigger-gg, Mo, 7. Dezember 2009)
Re: Dazu! (lala, Fr, 4. Dezember 2009)
Dazu! (Christoph, Fr, 4. Dezember 2009)
Re: Torrent (ich, Fr, 4. Dezember 2009)
Re[5]: Paketliste...? (ich, Fr, 4. Dezember 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung