Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 8. Dezember 2009, 16:04

Software::Distributionen

Sugar on a Stick v2

Die Sugar Labs haben Sugar on a Stick 2.0, Codename Blueberry, veröffentlicht.

Sugar on a Stick v2

sugarlabs.org

Sugar on a Stick v2

Damit gibt es eine neue Version der »Lernsoftware«, die ursprünglich für den One Laptop per Child XO-1-Laptop entwickelt wurde und sich dank Sugar on a Stick auch mit heimischen PCs, Notebooks und Netbooks verwenden lässt.

Als Zielgruppe haben die Entwickler die Fünf- bis Zwölfjährigen auserkoren, welche mit Sugar lernen sollen, dass ein Computer ein mächtiges Ding ist, das beim Denken hilft. Diese Erfahrung sollen sie mit den Sugar-Aktivitäten (Anwendungen werden in Sugar Aktivitäten genannt) machen, welche sie mit authentischen Problemen konfrontieren, die es allein oder zusammen mit anderen zu lösen gilt.

Die Version 2 der Sugar-Lern- und Arbeitsumgebung enthält die neueste Sugar-Version 0.86.3 und unterstützt damit einhergehend E-Books im epub-Format und Tabbed Browsing. Die Gnash-Unterstützung (für Flash) wurde verbessert, die Toolbars überarbeitet, und die Tastatuteinstellung vereinfacht. Mit dem ZyX-LiveInstaller gibt es eine einfache Möglichkeit, Sugar on a Stick auf Fesplatten oder anderen Medien zu installieren. Mit OpenOffice for Kids (OOo4Kids) gibt es eine neue Aktivität, andere Aktivitäten, etwa SocialCalc, die TamTam-Suite (zum Musikmachen), Physics und TurtleArt, wurden einem Update unterzogen. Mittels der Read-Aktivität können Kinder nicht nur E-Books lesen, sondern auch frei zugängliche Quellen durchsuchen.

Sugar on a Stick basiert auf Fedora 12 und ist auf der Projektwebseite als Download verfügbar. Dort gibt es zudem Hinweise, wie sich die Sticks unter Linux, Mac OS X und Windows erstellen lassen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung