Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 11. Dezember 2009, 14:18

Unternehmen

Serverumzug bei Red Hat

Wer am kommenden Wochenende keine E-Mails aus der Kernel-Welt erhält oder vergeblich versucht, die Webseiten einiger großer Open-Source-Projekte anzusteuern, muss sich nicht wundern: Red Hat zieht einen Teil seiner Infrastruktur um.

Am 12. und 13. Dezember werden die Server von einem Rechenzentrum in ein anderes bewegt und erhalten in diesem Zuge auch neue IP-Adressen. Betroffen sind neben vger.kernel.org, dem zentralen Mail-Server aller wichtigen Kernel-Mailinglisten, auch gcc.gnu.org, sourceware.org, sources.redhat.com, cygwin.com und viele andere Projekte, die bei Red Hat gehostet werden.

Der Download von Quellcode- und Binärpaketen kann über die bekannten Spiegelserver weiterhin erfolgen, die Diskussionen auf den Mailinglisten werden allerdings für eine gewisse Zeit unterbrochen.

Interessierte können den Umzug im IRC-Kanal #overseers auf irc.freenode.net live mitverfolgen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: gnome.org ist auch dabei (liveact, So, 13. Dezember 2009)
Re[2]: Mitverfolgen (volltroll.de, Sa, 12. Dezember 2009)
Re: gnome.org ist auch dabei (sven, Sa, 12. Dezember 2009)
Re: gnome.org ist auch dabei (Christopher Roy Bratusek, Fr, 11. Dezember 2009)
Re[2]: Mitverfolgen (Konstantin, Fr, 11. Dezember 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung