Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 15. Dezember 2009, 10:27

Software::Kommunikation

Mumble 1.2.0 veröffentlicht

Das Mumble-Projekt hat nach acht Monaten intensiver Weiterentwicklung die stabile Version 1.2.0 der VoIP-Software Mumble veröffentlicht.

Der neue Verbindungsdialog von Mumble 1.2.0

mumble.sf.net

Der neue Verbindungsdialog von Mumble 1.2.0

Mumble ist ein Programm, das einen Voice-Chat mit hoher Qualität und niedriger Latenzzeit ermöglicht und hauptsächlich im Rahmen von Spielen verwendet wird. Nach Projektangaben wird das Programm unter Spieler immer beliebter. In der neuen Version kamen zahlreiche neue Funktionen hinzu.

So nutzen die neue Version 1.2.0 und der dazugehörige Server »murmur« ein neues Protokoll zwischen Client und Server. Das führt jedoch dazu, dass die neue Version zu den Versionen 1.1.x inkompatibel ist. Dies ist einer der wenigen Wermutstropfen der neuen Version. Die Inkompatibilität war nach Ansicht der Entwickler unvermeidlich, um Mumble mit neuen Funktionen auszustatten und künftige Erweiterungen hinzufügen zu können. Der Client ist allerdings rückwärtskompatibel mit Servern in Version 1.1.8.

Neu ist auch der Einsatz des Sprachcodecs CELT. CELT ermöglicht nach Angaben des Projekts eine stark verbesserte Sprachqualität bei einer auf unter 10 ms halbierten Latenz. Weitere Neuerungen sind unter anderem Benutzerregistrierung im Client, Zertifikate als Authentifikation und eine einfachere Handhabung der Channels hinsichtlich Zugriffsrechten und Anordnung.

Der Verbindungsdialog wurde gründlich überarbeitet und zeigt nun alle Informationen zu den bekannten Servern an. Für das Layout des Clients, das schon früher anpassbar war, werden nun einige Voreinstellungen zur Auswahl angeboten. Für alle Texteingaben in Mumble steht nun ein WYSIWYG-Editor zur Verfügung. Es gibt nun eine Freundesliste, die Personen anhand ihres Zertifikats identifiziert. Die Plugin-Unterstützung wurde verbessert, um der steigenden Zahl von Plugins gerecht zu werden, und die Plugins können automatisch aktualisiert werden.

Mumble 1.2.0 ist für Linux, Windows und Mac OS X erhältlich. Es steht unter der GPL.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 30 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[8]: TS3 vs Mumble 1.2.0 (Trajan, Mi, 16. Dezember 2009)
Re[5]: TS3 vs Mumble 1.2.0 (Lord_Pinhead, Mi, 16. Dezember 2009)
Re[6]: TS3 vs Mumble 1.2.0 (nobody, Mi, 16. Dezember 2009)
Re[7]: TS3 vs Mumble 1.2.0 (bla, Mi, 16. Dezember 2009)
Re[7]: TS3 vs Mumble 1.2.0 (Moehre, Di, 15. Dezember 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung