Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 15. Dezember 2009, 20:14

Gemeinschaft::Konferenzen

FOSDEM 2010: »Call for Presentations« gestartet

Die FOSDEM 2010, die am 6. und 7. Februar 2010 in Brüssel stattfindet, hat ihren Call for Presentations gestartet.

FOSDEM 2010 wird am 6. und 7. Februar 2010 wie jedes Jahr in Brüssel (Belgien) stattfinden. Es ist eine freie und nicht kommerzielle Veranstaltung, für die Gemeinschaft und durch die Gemeinschaft organisiert. Ihr Ziel ist es, Entwicklern und Gemeinschaften von freier und Open-Source-Software einen Treffpunkt zu geben, um mit anderen Entwicklern und Projekten in Kontakt zu kommen, über die letzten Entwicklungen in der Welt der freien und Open Source Software informiert zu werden, sowie die Entwicklung und die Vorteile von freien und Open-Source-Lösungen zu fördern. Die Veranstaltung findet regelmäßig seit dem Jahr 2001 statt.

Dementsprechend richtet sich die FOSDEM fast ausschließlich an Entwickler freier Software. Sie bietet sowohl Vorträge als auch eine Ausstellung. Auch dieses Jahr planen die Organisatoren, eine Vielzahl von Präsentationen und sogenannten Developer Rooms anzubieten. Während in der Präsentationen zahlreiche Autoren über diverse Themen referieren, behandeln die Developer Rooms nur bestimmte Projekte. Zu den im letzten Jahr gestarteten »Räumen« gehörten neben den wichtigsten Distributionen auch zahlreiche Projekte aus dem Desktop- und Server-Bereich.

FOSDEM wird direkt von Unternehmen gesponsert, unter anderem in diesem Jahr durch O'Reilly, Benesol, Belnet, Cisco, Facebook und Google. Dementsprechend ist die Teilnahme an der Veranstaltung auch ohne eine vorherige Registrierung kostenlos.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung