Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 17. Dezember 2009, 15:29

Software::Systemverwaltung

openQRM jetzt mit kommerziellem Support

Die Kernmitglieder des openQRM-Teams haben ein Unternehmen zur weiteren Entwicklung der Software und Unterstützung der openQRM-Nutzer gegründet.

Die neu gegründete openQRM Enterprise GmbH soll von nun an der Hauptsponsor und die Supportfirma hinter der freien Rechenzentren-Verwaltungs-Software openQRM sein. Von ihrem Sitz in Köln aus bietet die openQRM Enterprise GmbH weltweiten professionellen Service und Langzeit-Support für openQRM aus erster Hand.

openQRM ist eine Systemverwaltungs-Plattform, die sich mit vorhandenen Komponenten in Unternehmens-Rechenzentren integrieren lässt, um eine skalierbare, hochverfügbare und anpassbare Infrastruktur zu erzeugen. openQRM wurde von der Firma Qlusters entwickelt und im Januar 2006 als Open-Source-Projekt freigegeben. Seither wurde es von einem kleinen Team mit Hilfe einiger Unterstützer und Sponsoren weiterentwickelt.

Inzwischen ist das Projekt zu einem der »11 Open-Source Produkte, die man beobachten sollte« herangewachsen. Mit seinen vielseitigen Cloud-Computing-Funktionen, kombiniert mit einem offenen API, integriert openQRM etablierte Systemadministrations- und Rechenzentren-Verwaltungsprogramme innerhalb einer zentralen Verwaltungsoberfläche. Das Interesse an dem Programm ist daher nach Angaben der Entwickler seit Jahren stetig gestiegen.

Die damit einher gehende Nachfrage nach professioneller Hilfe und Langzeitunterstützung soll ab jetzt die openQRM Enterprise GmbH erfüllen. Christoph Moeller, Andre Westbunk und Matthias Rechenburg haben das neue Unternehmen aus der Taufe gehoben. Ihr Angebot umfasst die Planung und den Entwurf von Rechenzentren, Einrichtung und Wartung von openQRM sowie Kurse und Schulungen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung