Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 19. Dezember 2009, 10:42

Software::Büro

Softmaker verschenkt Bürosoftware für Linux und spendet für Downloads

Die Softmaker GmbH bietet ihre Bürosoftware Softmaker Office 2008 für Linux und Windows zum kostenlosen Download an und spendet für jedes heruntergeladene Officepaket 0,10 Euro an ausgewählte Projekte auf betterplace.org.

Bei der Software handelt es sich um eine Vollversion, die unbegrenzt genutzt werden kann, upgrade- und supportberechtigt ist. Die Linux-Variante des Nachfolgers, Softmaker Office 2010, soll im Laufe des nächsten Jahres erscheinen.

Die Aktion der Softmaker GmbH läuft noch bis zum 31. Dezember dieses Jahres. Bisher haben 30.750 Nutzer das Angebot genutzt und zugegriffen. Die 25 von Softmaker unterstützten Projekte fördern vor allem die Bildung, ärztliche Versorgung und die Verbesserung der Ernährung in vielen Entwicklungsländern. Wer möchte, kann dem von Softmaker gegründeten »Load and Help«-Team beitreten und es zusätzlich unterstützen.

Nutzer können Softmaker Office 2008 für Linux als rpm- oder deb-Archiv sowie als tgz-Archiv herunterladen. Die Software besteht aus der Textverarbeitung Textmaker, der Tabellenkalkulation Planmaker und der Präsentationskomponente Softmaker Presentations. Das im Handel ca. 70 Euro kostende Office-Paket zeichnet sich durch geringen Ressourcenverbauch, hohen Funktionsumfang und sehr schnelle Startzeiten aus, so dass es auch auf alter Hardware flüssig läuft. Die Bürosoftware ist für MS Windows (auch CE und Mobile), Linux, Qtopia 2.x und 4.x erhältlich und kann von dem Entwicklerteam gemäß eigener Aussagen schnell auf jedes andere Betriebssystem portiert werden, wenn ein Kunde das wünscht.

Die Softmaker GmbH wurde 1987 gegründet und entwickelt seitdem Bürosoftware. Die Schwerpunkte der Entwicklung liegen auf Benutzerfreundlichkeit, sehr guter Kompatibilität zu MS Office und hoher Geschwindigkeit. Sitz der Firma mit 17 festangestellten und 20 freiberuflichen Mitarbeitern ist Nürnberg. Neben der Bürosoftware entwickelt Softmaker auch die Datenbank Datamaker und Computer-Schriften.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung