Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 22. Dezember 2009, 17:14

Software::Multimedia

Songbird in Version 1.4 freigegeben

Ein halbes Jahr nach Version 1.2 haben die Entwickler eine neue Version des Audio-Players Songbird fertiggestellt.

Mit Songbird 1.4 können Benutzer ihre Musikdateien nun direkt von einer CD rippen. Neu ist auch die Unterstützung von MSC-Geräten sowie die Möglichkeit, Metadaten von WMA- und AAC-Dateien zu verändern. Darüber hinaus versprechen die Entwickler eine höhere Geschwindigkeit.

Der unter GNU General Public License veröffentlichte Songbird versteht sich selbst als ein Hybrid, der sowohl zur Wiedergabe von Musik als auch zum Browsen durch das Internet genutzt werden kann. Zum Darstellen von Webseiten setzt Songbird auf die Gecko-Rendering-Engine. Bei der Wiedergabe von Musikstücken bedient sich das Programm unter Linux der Funktionalität von GStreamer. Bei anderen Plattformen kommt VideoLAN zum Einsatz.

Songbird 1.4.1, eine fehlerkorrigierte Version von Version 1.4, kann ab sofort von der Seite des Projektes im Quellcode oder als Binärpakete für Linux, Mac OS X und Windows heruntergeladen werden. Unter Linux werden unter anderem glibc 2.3.4, GTK+ 2.10, fontconfig und libstdc++ 6 benötigt. Als Hardware werden eine mindestens 1,5 GHz schnelle CPU und 512 MB Speicher vorausgesetzt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 20 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Sonbird (Olli, Fr, 25. Dezember 2009)
Re: Sonbird (Olli, Fr, 25. Dezember 2009)
Re[7]: Sonbird (Andre, Do, 24. Dezember 2009)
Re[6]: Sonbird (cba, Do, 24. Dezember 2009)
Re[5]: Sonbird (Hallo, Mi, 23. Dezember 2009)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung