Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 10. Januar 2010, 11:20

Unternehmen::Veranstaltungen

Zweites Lx-Office Anwendertreffen am 26. März in Ulm

Am 26. März 2010 findet zum zweiten Mal ein Lx-Office-Treffen statt, bei dem sich Entwickler und Anwender der freien Warenwirtschafts- und Kundenverwaltung austauschen können.

Startseite von Lx-ERP mit Verkaufs-Menü

Pro-Linux

Startseite von Lx-ERP mit Verkaufs-Menü

Das Treffen, das dieses Mal in Ulm im »Café im Kornhauskeller« stattfindet, wird von Lx-System, einer der treibenden Kräfte hinter der Entwicklung von Lx-Office, veranstaltet. Anwender werden über den Einsatz von Lx-Office berichten und können ihre Erfahrungen austauschen. Entwickler werden zur Beantwortung von Fragen bereitstehen und über die aktuellen Entwicklungen berichten. Präsentationen zu verschiedenen Themen runden das Treffen ab. Interessenten werden gebeten, sich über die Homepage des Projektes anzumelden.

Lx-Office ist ein in Perl geschriebenes freies Warenwirtschafts- und Buchhaltungssystem (ERP), das über einen Webserver als CGI-Programm läuft. Es kann um eine Kundenverwaltung (CRM) erweitert werden, die in PHP implementiert ist. Lx-Office ist als Fork aus SQL-Ledger entstanden, um es an die Verhältnisse auf dem deutschen Markt anpassen zu können. Es unterstützt den DATEV-Export, verfügt über eine Elster-Schnittstelle und ist damit eine Linux-Geschäftsanwendung für kleinere Unternehmen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 9 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: noch ein office? (ignoramus hunter, Mo, 11. Januar 2010)
Re: noch ein office? (rvg, So, 10. Januar 2010)
ERP != Buchhaltung (Johann, So, 10. Januar 2010)
noch ein office? (guest, So, 10. Januar 2010)
Re: utf8 (Frank, So, 10. Januar 2010)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung