Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 19. Januar 2010, 12:46

Gemeinschaft::Konferenzen

Mozilla-Vorsitzende Mitchell Baker beim Open-Source-Treffen

Die Münchener Open-Source-Treffen, die jetzt monatlich stattfinden, haben im Januar die Vorsitzende der Mozilla Foundation zu Gast.

Die Open-Source-Treffen, gemeinsam veranstaltet von Mozilla und OpenOffice.org, starten im neuen Jahr mit einem prominenten Gast: Mitchell Baker, die Vorsitzende der Mozilla Foundation, ist am 27. Januar ab 18 Uhr zu Besuch in München im Cafe Netzwerk, Luisenstr. 11, und steht dort für Fragen rund um das Internet, offene Standards und natürlich auch zum Thema Mozilla zur Verfügung. Mitchell Baker wurde 2005 vom Times Magazin zu einem der einhundert einflussreichsten Menschen der Welt gewählt und engagiert sich besonders zu den Themen Sicherheit und Webstandards.

Auf der von OpenOffice.org und Mozilla gemeinsam initiierten Veranstaltungsreihe werden Anwender und Entwickler von freier Software zum Gedankenaustausch zusammengebracht. »Wir möchten alle Projekte einladen, sich an den Open-Source-Treffen zu beteiligen. Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass die Idee gut angenommen wird, und wir freuen uns auf viele spannende und interessante Abende nicht nur in München. Für dieses Jahr planen wir beispielsweise auch Workshop-Tage zu umfangreicheren Themen«, so Florian Effenberger, Marketing Project Lead von OpenOffice.org.

Aufgrund des von den Veranstaltern vermeldeten Erfolgs finden die Open-Source-Treffen in München künftig monatlich statt, nach Möglichkeit an jedem vierten Freitag im Monat. Die genauen Termine bis einschließlich Juni stehen ab sofort auf der Homepage der Veranstaltung. Carsten Book, Software Engineer der Mozilla Corporation: »Unsere Idee ist nicht nur auf München beschränkt. Letzten Herbst fand in Leipzig die erste Veranstaltung dieser Art statt, weitere werden folgen. Gerne unterstützen wir auch Organisatoren in anderen Städten dabei, eigene Treffen zu organisieren.«

Die Münchener Open-Source-Treffen finden im Café Netzwerk in der Luisenstr. 11 statt. Die Teilnahme ist kostenlos, um Voranmeldung wird gebeten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung