Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 24. Januar 2010, 18:47

Software::Distributionen

Open-Source Buch: »pisi --howto«

Die deutsche Gemeinschaft rund um die Pardus-Distribution hat mit »pisi --howto« eine erste Vorabausgabe des PiSi-Buches veröffentlicht.

Die grafische Oberfläche für PiSi

Gürkan Zengin

Die grafische Oberfläche für PiSi

Pardus GNU/Linux ist eine Linux-Distribution aus der Türkei, die vom Nationalen Forschungsinstitut für Elektronik und Kryptologie (UEKAE) entwickelt wird. Sie wird in vielen Regierungsbereichen und im öffentlichen Dienst in der Türkei eingesetzt. Sie ist neben Türkisch in einigen weiteren Sprachen, darunter Deutsch, verfügbar. Zu den Besonderheiten von Pardus gehören neben eigenen Tools zur Verwaltung des Systems ein eigenes Paketsystem. Das unter dem Namen PiSi entwickelte System dient dazu, Anwendungen zu installieren, zu entfernen oder zu aktualisieren.

Das Buch »pisi --howto« von Gürkan Zengin will das konsolen-basierende Programm (Befehl pisi), dessen grafische Oberfläche und das eigentliche Paketformat allen interessierten Anwendern näher bringen. Neben der Frage nach dem Warum beschäftigt sich der Autor in seinem Buch auch mit den Interna des Formats und der PiSi-Actions-API. Ferner kommen auch Praktiker nicht zu kurz. So beinhaltet das Kapitel »Beispiele« auf über 50 Seiten die Erstellung von neuen Paketen.

Wie der Autor betont, stellt »pisi --howto« noch kein fertiges Buch dar. Die aktuell noch unvollständigen Teile des Buches sind weitere Beispiele, FAQ, Tipps & Tricks und ein Link-Verzeichnis. In Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft werden Korrekturen an Rechtschreibfehlern vorgenommen. An einer englischen Übersetzung des Buches wird ebenfalls bereits schon gerarbeitet. »Voraussichtlich werde ich "pisi --howto" noch in der ersten Jahreshälfte 2010 fertigstellen«, so Zengin.

»pisi --howto« kann ab sofort von der deutschen Webseite pardususer.de heruntergeladen werden. Das Buch steht unter den Bedingungen der Creative-Commons-Lizenz Version 3 für Namensnennung und Weitergabe unter gleichen Bedingungen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung