Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 4. Februar 2010, 13:13

Software::Netzwerk

Unterstützung von Apache 1.3 läuft aus

Mit der Freigabe der Version 1.3.42 hat die Apache Software Foundation nach eigenen Angaben die letzte offiziell unterstützte Version des HTTP-Servers Apache in der Version 1.3 veröffentlicht.

Apache Software Foundation

Knapp acht Jahre nach Apache 2.0 und fast zwölf Jahre nach der Freigabe von Apache 1.3 nähert sich die Unterstützung der alten Version des HTTP-Servers dem Ende. Wie Colm MacCarthaigh auf der Liste des Projektes bekannt gab, endet mit der Freigabe der Version 1.3.42 nun auch der offizielle Support für die alte Generation des Servers. Fortan soll es in dem Zweig keine vollen Veröffentlichungen mehr geben, obgleich Korrekturen für kritische Fehler noch immer erscheinen können. Eine Garantie dafür will das Team allerdings nicht übernehmen.

Apache 1.3.42 führt erwartungsgemäß keine neuen Funktionen mehr ein. Die Änderungen in der aktuellen Version sind lediglich Korrekturen. Unter anderem wurde eine Sicherheitslücke in mod_proxy geschlosssen, die auf Systemen einen Zahlenüberlauf verursachen konnte, auf denen die Größe der int-Variable kleiner als die Größe der long-Variable war.

Wie die Entwickler schreiben, werden alle Anwender des alten Servers gebeten, vom Einsatz der alten Version Abstand zu nehmen und statt dessen auf die aktuelle Version 2.2 zu wechseln. Informationen zur Migration liefert dazu eine Seite auf dem Server des Apache-Projektes.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: OpenBSD (ollonois, Do, 4. Februar 2010)
Re: OpenBSD (zxy, Do, 4. Februar 2010)
OpenBSD (asdf, Do, 4. Februar 2010)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung