Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 16. Februar 2010, 08:59

Gemeinschaft

FrOSCamp 2010 im September in Zürich

Die Konferenz FrOSCamp soll erstmals als Ersatz für die OpenExpo am 17. und 18. September 2010 in Zürich stattfinden.

Von Marcus

In der Schweiz fanden bis dato zweimal jährlich unter dem Namen OpenExpo Veranstaltungen zum Thema Open Source Software statt. Leider wollen die Initiatoren die zweite Messe im Raum Zürich in diesem Jahr nicht mehr durchführen. Um diese Lücke zu schließen, soll eine neue Veranstaltung rund um Open Source und Free Content entstehen: das FrOSCamp. Ziel der Veranstalter ist es, die Vorzüge bereits bestehender, internationaler Events wie der FOSDEM oder dem LinuxTag zu kombinieren, um es zur besten Veranstaltung in der Region Schweiz und Süddeutschland zu machen.

Das erste FrOSCamp findet am Freitag, dem 17. und Samstag, dem 18. September 2010 in Gebäuden der ETH Zürich statt. Es wird eine Messe, Vorträge für Entwickler und Administratoren, Workshops und Vorträge für Endanwender sowie einige Hackfests geben. Projekte erhalten außerdem die Möglichkeit, ihre regelmäßigen Entwickler- oder Anwendertreffen als Side-Event zu veranstalten. Der Call for Projects/Papers ist bereits eröffnet.

Kommerzielle Aussteller wird es auf dem FrOSCamp nicht geben (Projekte dürfen dennoch T-Shirts und anderes verkaufen). Es steht Firmen aber offen, Projektstände zu betreiben, ohne allerdings ihr Unternehmen zu bewerben.

Am Freitag wird eine Abendveranstaltung mit Creative-Commons-lizenzierter Live-Musik stattfinden. Anstatt irgend einer beliebigen Biersorte wird dort »Free Beer« ausgeschenkt, das nach einem unter der CC-BY-SA Lizenz stehenden Rezept gebraut wird.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung