Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 23. Februar 2010, 09:35

Gemeinschaft

LUG-Camp 2010 bereits ausgebucht

Das LUG-Camp 2010, das im Mai im bayrischen Roth stattfinden soll, kann neue Teilnehmer momentan nur noch auf eine Warteliste setzen.

Die nunmehr zehnjährige Tradition der LUG-Camps begann im Jahr 2000 mit einem Camp im Nördlinger Ries. Seitdem nahmen fast jährlich Vetrteter verschiedener Linux User Groups (LUGs) die Gelegenheit wahr, sich auf einer mehrtägigen gemütlichen Veranstaltung kennenzulernen und auszutauschen.

In diesem Jahr findet das LUG-Camp vom 13. bis 16. Mai in Roth in Bayern statt. Organisiert wird das Treffen vom Verein Linux User Schwabach (LUSC) e.V. aus dem nahe gelegenen Schwabach. Die Veranstaltung will in diesem Jahr zum Campieren im ursprünglichen Sinne, also mit Zelt und Isomatten oder Wohnwagen, zurückkehren. Teilnehmer, die nicht auf dem Campingplatz übernachten möchten, müssen sich selbst um ein Hotel oder eine Pension in der Nähe bemühen.

Allerdings ist das Camp mit knapp 130 angemeldeten Teilnehmern bereits ausgebucht. Der Engpass liegt nach Auskunft der Organisatoren nicht bei dem Campingplatz oder anderen Übernachtungsmöglichkeiten, sondern an der Turnhalle, die als Veranstaltungsort dient und eine begrenzte Kapazität hat. Allerdings wird nicht die ganze Zeit in der Halle verbracht. Auf dem Programm stehen auch eine ganztägige Stadttour durch Schwabach und eine Werksführung durch die benachbarten BayKa-Werke. Weitere Programmpunkte wie Vorträge oder eine LPI-Zertifizierung sind momentan noch offen. Wer darauf hofft, dass kurzfristig noch ein Platz frei wird, kann sich auf eine Warteliste setzen lassen.

Werbung
Zum Thema
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung