Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 24. Februar 2010, 11:49

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxTag ruft Projekte zur Teilnahme auf

Der LinuxTag sucht Projekte, die sich an der diesjährigen Ausstellung in Berlin beteiligen wollen.

LinuxTag

Der LinuxTag ruft alle Open-Source-Projekte zur Teilnahme an der Ausstellung des 16. LinuxTag vom 9. bis 12. Juni auf dem Messegelände in Berlin auf. Interessierte Projekte finden die Teilnahmebedingungen auf den Seiten der Veranstalter. Die Bewerbung ist noch bis 24. März 2010 möglich. Im vergangenen Jahr erhielten mehr als 80 freie Projekte vom LinuxTag gesponsorte Standfläche und konnten sich dem Publikum präsentieren. Der »Call for Projects« wird über das virtuelle Konferenz-Center (vCC) durchgeführt.

Teilnehmende Projekte erhalten im Rahmen eines kostenlosen Sponsorings neben einer Standfläche auch die zum Betrieb eines Standes notwendige Infrastruktur, wie Strom, Internetverbindung und kostenlose Eintrittspässe. Ferner sind im Angebot ein ermäßigter Eintritt zum Social Event und freie Tickets für Unterstützer des Projektes enthalten. Bewerben können sich nicht-kommerzielle Projekte. Darüber hinaus ist die »Vitalität und Aktivität« hinter einem Projekt für eine Aufnahme ausschlaggebend.

Die mittlerweile sechzehnte Auflage des LinuxTag wird von 9. bis 12. Juni auf dem Messegelände in Berlin stattfinden. Im November letzten Jahres hatte der LinuxTag eine Neuausrichtung angekündigt, um insbesondere neue Mithelfer zu finden. Mit diesen sollen dann auch neue Ideen in die Veranstaltung einfließen. Dessen ungeachtet wird das bisherige Format von Vortragsprogramm und Ausstellung beibehalten, das sich über vier Tage erstreckt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung