Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 15. März 2010, 13:06

Hardware

Profi-Kaffeemaschine mit Linux

Dass Linux auch in eingebetteten Geräten aller Art immer häufiger zum Einsatz kommt, ist nichts Neues - nun gibt es auch Kaffeemaschinen mit Linux, wenn auch noch nicht für den Hausgebrauch.

Bedienelemente der Kaffeemaschine

handlewithlinux.com

Bedienelemente der Kaffeemaschine

Die Schweizer Firma HGZ stellt seit Neuestem Kaffeemaschinen für den professionellen Einsatz her, die mit Linux gesteuert werden. Ein Exemplar dieser Maschinen wurde von Qt Software auf der Messe Embedded World in Nürnberg gezeigt, die Anfang März stattfand. Qt Software demonstrierte demzufolge nicht nur die Funktionsfähigkeit der Maschine, sondern stellte auch die auf Linux und Qt beruhende Software-Architektur vor.

Das Gerät ist für den professionellen Einsatz gedacht und verfügt offenbar über einen Touchscreen. Weitere Bilder findet man auf handlewithlinux.com. Für Linux-Fans, die von einer Linux-gesteuerten Kaffeemaschine für zuhause träumen, dürfte diese Maschine etwas überdimensioniert sein. Ob Maschinen für den normalen Haushalt mit Linux-Steuerung bereits existieren, ist derzeit nicht bekannt. Da der Preis für den dafür nötigen 32-Bit-Prozessor immer weniger ins Gewicht fällt, besteht jedoch zunehmend Anlass zur Hoffnung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung