Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 25. März 2010, 11:14

Hardware::Netbooks

ZaReason Teo - Pinetrail-Netbook mit Ubuntu

ZaReason, ein Hersteller von Rechnern mit vorinstalliertem Linux, hat mit dem ZaReason Teo ein Netbook in sein Programm aufgenommen, das auf Intels Pinetrail-Plattform basiert. Das Teo wird mit einem vorinstalliertem Ubuntu Netbook Remix (UNR) 9.10 ausgeliefert.

ZaReason Teo

ZaReason

ZaReason Teo

Das ZaReason Teo kann in Schwarz oder weiß geordert werden und ist mit einem 10-Zoll-Display versehen, das maximal 1024 x 600 Pixel auflösen kann. Im Inneren versieht ein Intel Atom N450 mit 1.66 GHz seinen Dienst, der verglichen mit anderen Atom-Prozessoren wie dem N270 und N280 bis zu 20 Prozent schneller sein soll. Intel hat im N450 auch Speicherkontroller und Grafikengine verbaut und die Southbridge eingespart, womit der Pinetrail-Chipsatz NM10 Express weniger Komponenten beherbergt und so weniger Strom verbraucht.

ZaReason hat sich für eine 160-GB-Festplatte als Massenspeichergerät entschieden und im Teo 2 GB Hauptspeicher integriert. Das Teo besitzt einen WLAN- und einen Ethernet-Adapter mit 100 MBit/s und kann darüber hinaus mit Kartenleser, Audioanschlüssen für Lautsprecher und Mikrofon, VGA-Ausgang sowie drei USB-Anschlüssen aufwarten. Das Zareason Teo wiegt ca. 1,2 kg, der 6 Zellen-Akku soll Energie für max. acht Stunden Laufzeit liefern.

Aktuell bietet ZaReason sein Netbook nur auf amazon.com an, wo es für 459,99 USD zzgl. Transport- und Zollgebühren bestellt werden kann.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Völlig überteuert... (Ede, Fr, 26. März 2010)
Re: 2090? (Kartoffel200, Do, 25. März 2010)
Grafiktreiber (Johann, Do, 25. März 2010)
Völlig überteuert... (BXL, Do, 25. März 2010)
2090? (D-Mark, Do, 25. März 2010)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung