Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 20. April 2010, 08:47

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Gewinner des Videowettbewerbs »We're Linux« stehen fest

Die Linux Foundation hat die Gewinner des zweiten Videowettbewerbs »We're Linux« bekanntgegeben. Die Teilnehmenden des Wettbewerbs sollten in ihrem Video zum Ausdruck bringen, was Linux für sie bedeutet und wenn möglich andere inspirieren, das freie Betriebssystem auszuprobieren.

Die Beträge sollten zwischen 30 und 60 Sekunden lang sein und die Vorzüge des freien Betriebsssystems aufzeigen. Der Wettbewerb wurde im letzten Jahr als Antwort auf Apples und Microsofts kostenintensive Werbekampagnen »I'm a Mac«, und »I'm a PC« initiiert und sollte zeigen, dass Linux aufgrund einer engagierten Gemeinschaft wächst.

Der erste Preis geht an den Beitrag »Go Linux« des Nutzers astellato, in dem das freie Betriebssystem als Lösung für ältere Computer gepriesen wird, die das Leben des Rechenknechts verlängert und so hilft, die Umwelt zu entlasten. Das zweitplatzierte Video »Create Something Unique«, eine Animation des Nutzers Danophi, geht auf die Einzigartigkeit und Anpassungsfähigkeit von Linux ein, und möchte darauf hinweisen, das Linux vielfältige Formen für verschiedene Einsatzgebiete annehmen kann. Der dritte Preis geht an die Animation »Free Your Computer« von DJOULEPUNK, in der ein modern ausgerüsteter Tux die mittelalterliche Welt im Inneren des Computers von mehreren Übeln befreit.

Astellato kann sich über den Preis, eine Reise zur LinuxCon in Boston und einen Laptop mit vorinstalliertem Linux freuen. Insgesamt wurden in diesem Jahr 27 Videos eingereicht, der Sieger wurde mittels einer Abstimmung der Gemeinschaft und einer Jury, bestehend aus Kernel-Maintainer Andrew Morton, Red Monk-Mitbegründer Stephen O’Grady, Kernel-Entwickler Brandon Phillips, IBM-Vorstandsmitglied Bob Sutor und Computerworld-Journalist Steven Vaughan-Nichols, ermittelt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung