Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 13. April 2000, 09:18

Software::Web

AOLserver 3.0 freigegeben

Nach einer langen Betatest-Phase liegt der von AOL stammende Webserver nun in der endgültigen Version 3.0 vor.

Ursprünglich als kommerzielles Produkt entwickelt, wurde Version 3.0 unter die Mozilla Public License (MPL) gestellt.

AOLserver gilt als sehr leistungsfähiger, skalierbarer Webserver. Er ist bei einigen sehr großen Websites im Einsatz, darunter AOL und Digital City. Im Gegensatz zur aktuellen Version von Apache ist er multithreaded. Er unterstützt selbstverständlich CGI und hat eingebaute Unterstützung für die verbreitete Skriptsprache TCL. Unter den zahlreichen weiteren Features findet man Remote Administration, Datenbank-Schnittstellen, SSL-Unterstützung und virtuelle Hosts. Alle diese Features sind als Module realisiert, die nur bei Bedarf geladen werden müssen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung