Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 14. April 2000, 09:09

Software

Tripp Lite USV-Überwachungs-Software Red Hat zertifiziert

Tripp Lite hat die Überwachungs-Software für ihre unterbrechungsfreien Stromversorgungen (USVs) von Red Hat zertifizieren lassen.

Diese Software, die seit August 1999 unter GPL steht, kann jedoch auch unter allen anderen Distributionen eingesetzt werden. Die aktuelle Version der Software ist von der Tripp Lite Linux-Seite herunterzuladen.

Die Software verfügt über eine graphische Oberfläche, die interessanterweise auf der wxWindows-Bibliothek basiert. Dies ist eine plattformunabhängige GUI-Bibliothek, die die gleichzeitige Entwicklung von Programmen unter UNIX und Windows ermöglicht. Zusätzlich wird Motif oder LessTif benötigt. Hätte Tripp Lite eine neuere Version von wxWindows verwendet, wäre auch GTK anstelle von Motif/LessTif verwendbar. Doch es ist verständlich, daß die Firma ihr Produkt auf der letzten stabilen Version von wxWindows aufsetzt.

Während das Programm sicher ein nützliches und benutzerfreundliches Add-On für Käufer von Tripp Lite USVs ist, ist es andererseits auf genau diese USVs beschränkt. Wer USVs verschiedener Hersteller im Einsatz hat oder USVs besitzt, die nicht offiziell unterstützt werden, sollte sich unbedingt die SmartUPS Tools ansehen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung