Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 15. April 2000, 14:04

Gemeinschaft::Konferenzen

Diesjähriger Linux-Kongress in Erlangen

Der diesjährige Linuxkongress findet an der Universität von Erlangen statt.

Unter der Schirmherrschaft des Live-Verbandes (LIVE) fand der Linux-Kongress in den Jahren 1994 bis 1999 bisher in Heidelberg, Berlin, Würzburg, Köln und Augsburg statt. Der Kongress findet vom 20. bis zum 22. September 2000 statt. Die in der Region ansässigen Linux-Distributoren SuSE und Caldera haben bereits eine tatkräftige Unterstützung zugesagt. Alle Vorträge auf dem Linux-Kongress werden in englischer Sprache gehalten, um einem Internationalen Charakter gerecht zu werden. An der Organisation des Linux-Kongresses sind neben dem Linux-Verband (LIVE) auch die
GUUG sowie die NLUUG beteiligt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung