Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Gnome 3.0 ohne Zeitgeist und Activity Journal

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von hhb am Sa, 12. Juni 2010 um 12:11 #

> Ich finde es sehr interessant, dass Du annimmst, dass das Gnome-Projekt "auf Dauer" zwei Desktops pflegen wird

Du hast ganz offensichtlich nicht verstanden, was ich geschrieben habe. Anstatt es jetzt nochmal zu schreiben, verweise ich dich einfach auf den letzten Post.

  • 1
    Von zxy am Sa, 12. Juni 2010 um 14:57 #

    Und ich verweise auf zahlreiche über eine Suchmaschine zugängliche Quellen im Internet, die zeigen, dass genau das - das gleichzeitige Pflegen des alten und des neuen Gnome-Desktops (s.o.) - nur übergangsweise geschehen wird.
    Siehe u.a.:
    mail.gnome.org/archives/desktop-devel-list/2010-April/msg00014.html
    "So, the official plan is basically that people can still use the
    GNOME 2 panel and window manager with GNOME 3 applications and
    libraries, if necessary,

    but this is a transitional state,

    and to get the GNOME 3 experience, you need hardware acceleration."

    Im übrigen bist Du auf die Probleme der Gnome-Shell angesichts der schlechten Grafiktreibersituation im Hinblick auf freie Xorg-"3D"-Treiber nicht im Geringsten eingegangen. Auch hier wird Dir eine einfache Recherche zeigfen, dass ich mit meinen Bedenken in punkto "3D"-Zwangsabhängigkeit nicht alleine bin.
    Selbst Windows hat sich eine derartige "Unvernünftigkeit" erspart und das, obwohl die "3D"-Grafiktreibersituation unter Windows eine recht gute ist.

    • 0
      Von hhb am Mo, 14. Juni 2010 um 09:11 #

      > Im übrigen bist Du auf die Probleme der Gnome-Shell angesichts der schlechten Grafiktreibersituation im Hinblick auf freie Xorg-"3D"-Treiber nicht im Geringsten eingegangen

      Es macht absolut keinen Sinn, mit dir zu diskutieren, weil du eh auf kein Argument eingehst, sondern eh nur Monologe führst.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung