Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 22. Juni 2010, 14:52

Gemeinschaft::Veranstaltungen

Programm der LinuxCon 2010 steht fest

Die Linux Foundation hat das Programm und die Sprecher der in Boston stattfindenden LinuxCon bekannt gegeben. Der Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung stellt die Kernelentwicklung dar.

Die LinuxCon findet vom 10. bis 12. August in Boston, Massachusetts, statt und soll die Lücke zwischen Veranstaltungen für Entwickler und Endanwender füllen. Vor allem handelt es sich deshalb bei der Konferenz um eine Veranstaltung mit technischem Schwerpunkt - für die Gemeinschaft, von der Gemeinschaft. Zu den Themen gehören deshalb sowohl technische Konferenzsitzungen als auch Tutorials, Keynotes und gezielt ausgerichtete Minikonfenzen.

Der Schwerpunkt der diesjährigen LinuxCon bildet die Kernelentwicklung. Wie dem nun vorgestellten Konferenzplan entnommen werden kann, finden gleich mehrere Vorträge statt, die sich dem Thema widmen. Darüber hinaus widmen die Veranstalter auch dem Schwerpunkt »Rechtliches« zahlreiche Vorträge, die auch das Thema Patente umfassen. Weitere Themen sind darüber hinaus anderem der Embedded-Bereich, Networking, Cloud-Computing und Virtualisierung.

Das Vortragsprogramm kann ab sofort auf der Seite der Veranstaltung gefunden werden. Der Eintritt der dreitägigen Veranstaltung kostet 100 US-Dollar (USD) für Studenten bzw. 150 USD nach dem 15. Juli und 400 USD bzw. 500 USD für reguläre Besucher. Wird zusätzlich der Workshop »Linux Performance Tuning« am 8. und 9. August gebucht, sind 1.600 USD fällig.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung