Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 28. Juni 2010, 18:22

Software::Spiele

Linux Game Publishing weiterhin aktiv

Trotz längerer Funktstille ist die Linux-Spielefirma Linux Game Publishing (LGP) noch am Leben und sucht sogar mehr Mitarbeiter.

Längere Zeit sah die Webpräsenz von Linux Game Publishing ziemlich verwahrlost aus. Das brachte einen Autor auf Slashdot dazu, die Vermutung aufzustellen, dass LGP wie seinerzeit Loki pleite sei. Nun gibt die Firma bekannt, dass sie quicklebendig sei und an mehreren, noch nicht ankündigungsreifen Spieletiteln arbeite. Die Probleme mit der Webseite seien durch einen Mangel an Mitarbeitern für die Administration bedingt gewesen.

Diese Probleme scheinen gelöst, und darüber hinaus hat LGP noch Stellenangebote für einen Verkäufer und zwei Softwareentwickler laufen. Für Slashdot hat das Unternehmen nur beißende Kritik übrig. Die Linux-Unterstützung von Slashdot sieht LGP als miserabel an. Fünf Jahre lang habe Slashdot jede Spieleveröffentlichung von LGP »militant« ignoriert. Man müsse wohl als verstorben gelten, um bei Slashdot in die Nachrichten auf der Hauptseite zu kommen.

Die von LGP portierten Spiele, überwiegend schon etwas ältere Klassiker, sind alle weiterhin erhältlich. Zu den bisherigen Titeln zählen Ballistics, Cold War, Gorky 17, Knights and Merchants, Jets'n'Guns und Majesty Gold. Darüber hinaus wurden auch einige Spiele von Loki übernommen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 23 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[7]: Bitte korrigieren! (Olaf, Mi, 30. Juni 2010)
Re[3]: Tolle Seite (Eric MSP Veith, Di, 29. Juni 2010)
Re[3]: Fehlender Kaufanreiz (Eric MSP Veith, Di, 29. Juni 2010)
Re[6]: Bitte korrigieren! (Eric MSP Veith, Di, 29. Juni 2010)
Re[2]: Fehlender Kaufanreiz (Steam nein Danke, Di, 29. Juni 2010)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung