Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 9. Juli 2010, 11:30

Hardware::Netbooks

MeeGo 1.0.1 für Netbooks freigegeben

Das MeeGo-Projekt hat eine Aktualisierung von MeeGo 1.0 für Netbooks herausgebracht, das zahlreiche Verbesserungen bringt.

Chromium in Meego 1.0

Falko Benthin

Chromium in Meego 1.0

MeeGo, die Vereinigung von Moblin und Maemo, erschien vor sechs Wochen in Version 1.0 für Netbooks. Für andere Hardware wie beispielsweise Smartphones erstellen die Entwickler separate Varianten. Das jetzt erschienene Update auf Version 1.0.1 nimmt am Linux-Kernel 2.6.33 einige Korrekturen vor und bringt ihn damit auf Version 2.6.33.5.

Neben zahlreichen Korrekturen flossen auch weitere Verbesserungen in MeeGo 1.0.1 ein. Die Zeit zum Erkennen von USB-Speichergeräten wurde von fünf auf eine Sekunde gesenkt. Die 3D-Geschwindigkeit wurde gesteigert, und im Browser Google Chromium wurden ebenso wie im Window-Manager zahlreiche Verbesserungen vorgenommen. Etliche Fehler im E-Mail-Client sollen nun der Vergangenheit angehören. Im Medienplayer wird nun die GNOME-Proxy-Einstellung vollständig beachtet. DNS-Einstellungen können besser gesteuert werden. Eine vollständige Auflistung aller Änderungen findet man getrennt für den Systemkern und die Netbook-Edition.

Wer MeeGo 1.0 bereits installiert ist, erhält eine automatische Benachrichtigung, dass ein Update vorliegt. Dieses lässt sich mit wenigen Klicks installieren. Wer die Benachrichtigung nicht oder nicht schnell genug erhält, kann das Update auch durch expliziten Start des Update-Programms auslösen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung