Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 30. Juli 2010, 17:18

Software::Datenbanken

Oracle stoppt Testserver für PostgreSQL

Ein weiteres unerwartetes Problem durch die Übernahme von Sun durch Oracle wurde jetzt sichtbar, als Oracle Build-Server für PostgreSQL abschaltete, die Sun der Gemeinschaft zur Verfügung gestellt hatte.

oracle.com

PostgreSQL ist eine objektrelationale Datenbank, die zumindest laut der EU-Kommission, die den Kauf von Sun durch Oracle genehmigte, eine Alternative zu MySQL darstellt. Nach der Übernahme wurde PostgreSQL von der Alternative zum Konkurrenten für MySQL. Die Zahl der Downloads eines Migrations-Tools von MySQL zu PostgreSQL von den Seiten von EnterpriseDB soll seither um 60% gestiegen sein. Zudem stellt PostgreSQL in vielen Fällen eine freie Alternative zur Oracle-Datenbank dar. Wohl um die Konkurrenz nicht zu fördern, schaltete Oracle nun die von Sun bereitgestellten Build-Server ab, die unter Solaris liefen. Sun hatte PostgreSQL trotz der Übernahme von MySQL weiter unterstützt.

Die Abschaltung kam schon Anfang Juli, wie erst jetzt bekannt wurde, und wurde nicht angekündigt. Von heute auf morgen war das PostgreSQL-Team gezwungen, Ersatz zu finden. Denn die Build-Farm wird von PostgreSQL als lebenswichtig angesehen. Die aktuelle Testversion des Datenbanksystems wird auf diesen ständig neu generiert und einigen automatisierten Tests unterzogen.

Andrew Dunstan, der Autor des Build-Farm-Systems, zeigt sich in dem Bericht verärgert, denn es hätte seiner Ansicht nach Oracle praktisch nichts gekostet, das PostgreSQL-Team zu benachrichtigen und ihm drei Monate Zeit zu geben, um Ersatz zu finden. Seiner Meinung nach wirft es auch Zweifel darauf, dass Oracle mit den freien Projekten gut zusammenarbeiten könne.

So musste PostgreSQL kurzfristig für Ersatz sorgen. Glücklicherweise sprang Dave Page ein, ein Angestellter von EnterpriseDB, einer Firma, die eine kommerziell unterstützte Version von PostgreSQL anbietet. EnterpriseDB, zum Teil von IBM und Red Hat finanziert, stellte Solaris-Server für PostgreSQL zur Verfügung.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung