Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 29. Juni 1999, 01:12

Software::Grafik

Objective Reality kündigt 3D-GUI für Linux an

Ein Window-Manager oder besser eine 3D-Schnittstelle zwischen Benutzer und Computer wird eine Arbeit jenseits von Rändern und Raumgefüge ermöglichen.

Synapse, so der Name der Applikation, wird Ihnen eine 3D-Schnittstelle zur Verfügung stellen, in der Sie ihre Dateien, Dokumente oder Bilder in einem räumlichen Gefüge bearbeiten werden können.

So wird es Ihnen möglich sein, ein Dokument auch von der Seite anzuschauen oder gar die Rückseite einer Textdatei zu bestaunen. Synapse wird, um arbeiten zu können, kein X benötigen - ein OpenGL-Treiber ist aber eine zwingende Voraussetzung für die Applikation.

Eine weitere Version der Applikation wird auf jeden Fall X unterstützen, so daß Sie nicht nur spezielle Applikationen benutzen, sondern auch Standard-Programme einsetzen können.

Die ersten Screenshots des Programms können Sie hier bestaunen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung