Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 11. August 2010, 13:02

Software::Büro

Sugorum koppelt SugarCRM mit agorum core

Zur Integration des freien Dokumenten-Verwaltungssystems agorum core in das Customer Relation Management-System SugarCRM stellt agorum Software GmbH eine Erweiterung »Sugorum« vor.

Die Erweiterung bindet Dokumente und Ordner aus dem freien Dokumentenmanagement-System agorum core in die CRM-Lösung SugarCRM ein. Dokumente und Ordner aus der Dokumentenverwaltung lassen sich nun direkt mit Kontakten, Leads, Firmen usw. aus SugarCRM verknüpfen. Dabei hat der Benutzer verschiedene Möglichkeiten, die gewünschten Dokumente aus agorum core auszuwählen. Zum einen kann er manuell durch die Ordnerstruktur in der Dokumentenverwaltung navigieren. Zum anderen erleichtert die Volltextsuche das Finden und Verknüpfen der Dokumente. Schließlich zeigt ein Mausklick die zuletzt geänderten oder erstellten Dokumente an. So lassen sich aus SugarCRM die in agorum core gespeicherten Dokumente auswählen und verknüpfen.

agorum core ist ein Open-Source-Dokumentenmanagement-System mit DMS-Laufwerk. Dieses arbeitet wie ein Netzlaufwerk. Anwender können es wie ein ganz normales Laufwerk ansprechen. Das DMS-Laufwerk speichert beispielsweise Dokumente aus einer Office-Anwendung in agorum core. Die Erweiterung Sugorum verknüpft sie nun direkt mit SugarCRM. Der Effekt: Zu einem Kunden gehörende Dokumente lassen sich aus dem CRM-System aufrufen, bearbeiten und wieder speichern. Ein Klick auf einen verknüpften Ordner öffnet den Windows-Explorer, und der Benutzer kann unmittelbar auf Dokumente in diesen Ordner zugreifen. So arbeitet der Anwender weiter, wie er es gewohnt ist – aber das direkt aus SugarCRM heraus.

Das Plugin für SugarCRM ist im Quellcode unter der GNU General Public License Version2 (GPLv2) verfügbar. Es steht ab sofort auf der Seite des Anbieters zum Download bereit. Wer das Plugin in einer Live-Vorführung erleben möchte, kann sich ein Video anschauen, dass die Kopplung beider Systeme zeigt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung