Login


 
Newsletter
Werbung
Fr, 20. August 2010, 15:23

Software::Entwicklung

Clojure 1.2 veröffentlicht

Die Clojure-Entwickler haben Version 1.2 der noch jungen Programmiersprache Clojure veröffentlicht. Bei dem Lisp-Dialekt Clojure handelt es sich um eine funktionale, dynamische Sprache für die Java Virtual Machine, die Zugänglichkeit und Interaktivität von Skriptsprachen mit der Effizienz der Multithread-Programmierung kombinieren möchte.

Clojure Logo

Clojure

Clojure Logo

Clojure 1.2 soll schneller sein als die im Mai letzten Jahres veröffentlichte erste Version. Die Entwickler implementierten neue Protokolle und Datentypen und erweiterten die Sequence-Bibliothek um etliche neue Funktionen. Die neue Clojure-Version unterstützt Java-Annotationen und warnt, wenn sich Namespaces ins Gehege kommen, was eine spätere Fehlersuche unter Umständen vereinfachen kann. Darüber hinaus wurden bestehende Features wie Destrukturierung, das Agenten-System für asynchrone Prozesse, die I/O-Bibliothek, String- und Druck-Möglichkeiten ausgebaut.

Clojure 1.0 wurde im Mai des vergangenen Jahres freigegeben, die Entwicklung begann bereits 2007. Die Sprache unterstützt mehrere Java-Frameworks. Die aktuelle Version 1.2 und deren Erweiterungen sind als Zip-Archive im Downloadbereich des Projekts erhältlich.

Werbung
Pro-Linux
Frohe Weihnachten Fest!
Neue Nachrichten
Werbung