Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. August 2010, 19:43

Unternehmen

Google Voice für Linux vorgestellt

Nachdem Google bereits vor zwei Jahren die webbasierten Kommunikations-Lösungen Video und Voice Chat für Mac OS X und Windows veröffentlichte, zieht das Unternehmen nun auch mit einer Linux-Variante nach.

gmailblog.blogspot.com

Bereits vor zwei Jahren stellte Google die Browser-basierte Kommunikations-Lösung für Mac OS X und Windows vor. Linux-Anwender mussten allerdings noch eine Zeitlang warten, bis sie in den Genuss der Applikation kommen konnten. Nun steht die Lösung auch für ausgewählte Linux-Distributionen bereit.

Googles Video und Voice Chat stellt ein Plugin für Browser dar und ermöglicht es, im Google Mail-, iGoogle- und orkut-Chat Voice- und Video-Funktionen zu nutzen. Über diese Dienste können Anwender gesprochene Unterhaltungen führen und von Angesicht zu Angesicht über Video chatten. Die Lösung unterstützt diverse Protokolle und Codecs. Als Browser werden unter anderem Firefox, Iceape, Iceweasel und weitere Anwendungen unterstützt.

Zu Zeit steht die Lösung allen interessierten Anwendern von Ubuntu und Debian in Form eines Deb-Pakets zum Bezug bereit. Nutzer anderer Distributionen müssen entweder das Paket selbst umbauen oder auf eine Freigabe seitens Google warten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung