Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 26. April 2000, 17:32

Software::Grafik

Neues aus der GIMP-Gilde

Das GIMP-Team hat vor einigen Tagen die nächste unstabile Version ihrer bekannten Grafiksoftware freigegen.

Die Version 1.1.20 ist das pre-Release der nächsten stabilen Version 1.2. Wer ein Blick in das Changelog wirft, wird feststellen, dass zur Zeit hauptsächliche Bugs bekämpft werden. Die Version kann von den bekannten stellen heruntergeladen werden. In diesem Release hat sich ein Fehler eingeschlichen, für den aber bereits ein Patch zur Verfügung gestellt wird. Unterdessen haben die beiden GIMP-Entwickler Sven Neumann und Jens T. Lautenbacher angekündigt, einen deutlich verbesserten Font-Support für das Programm zu entwickeln. Hier wird auf die FreeType2-Bibliothek gesetzt. Die Geschwindigkeit und die Qualität der Font-Verarbeitung und Darstellung sollen durch dieses Projekt deutlich verbessert werden. Nähere Informationen zum Font-Projekt ist auf der Projekt-Homepage zu finden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung