Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 1. September 2010, 14:00

Software::Web

CMS Plone 4 veröffentlicht

Die Plone Foundation hat die Version 4 ihres in Python geschriebenen Content Management Systems veröffentlicht. Neben vielen Korrekturen weist das Content-Management-System auch einige Neuerungen auf.

Das CMS Plone

http://plone.org

Das CMS Plone

Das seit 2000 existierende CMS kann für Intra- und Internetanwendungen, Groupware-Lösungen oder als Dokumentenpublikationssystem verwendet werden. Plone läuft auf allen wichtigen Plattformen. Da die Entwicklung von vielen hundert Entwicklern aus aller Welt getragen wird, wurde das System auch in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die Liste der Benutzer von Plone ist lang und weist viele bekannte Akteure auf: das brasilianische Parlament, Novell, Nokia, NASA, FSF und andere mehr.

Die Version 4 von Plone verspricht eine gesteigerte Leistung. Das Grundgerüst des Systems wurde an die kommende Version 5 angepasst, die weitere Neuerungen mit sich bringen wird. Ferner kommt Plone 4 mit einem neuen Erscheinungsbild und weist darüber hinaus Verbesserungen in der Suche und der Indizierung von Seiten auf.

Zu den weiteren Neuerungen von Plone 4 gehören Gruppen-Dashboards sowie ein reduzierter Speicherverbrauch. Die Benutzer- und Gruppenverwaltung wurde weiter ausgebaut. Ferner implementiert das System dynamische Formulare mittels der jQuery-Tools. Weitere Verbesserungen wurden in der initialen Installation und dem Upgrade-Prozess implementiert.

Plone steht auf der Website des Projekts zum Download bereit. Eine Anleitung beschreibt die Upgrade-Schritte von Plone 3.x auf die Version 4.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung