Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 7. September 2010, 12:18

Gesellschaft::Politik/Recht

Univention und Ingres kooperieren

Ingres, Anbieter von Open-Source-Datenbank-Software, und Univention haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Als erstes Ergebnis ihrer Zusammenarbeit geben die beiden Anbieter Unternehmen die Möglichkeit, Univention Corporate Server (UCS) mit der Ingres Datenbank reibungslos zu kombinieren.

So können ab sofort Unternehmen bei zertifizierten Univention-Partnern Ingres-Abos für den Univention Corporate Server (UCS) erwerben. Ferner wollen beide Unternehmen den Support für beide Produkte verbessern: die Supportteams der beiden Open-Source-Lösungsanbieter sollen enger zusammenarbeiten und Kunden so eine zentrale Anlaufstelle für alle Hilfestellungen rund um den kombinierten Lösungsansatz anbieten.

Der Lösungsansatz stellt dabei laut Aussagen der Unternehmen nur den Anfang der Zusammenarbeit zwischen Ingres und Univention dar. Für die Zukunft ist bereits ein Open-Source-Lösungsstack geplant, auf dem verschiedene Appliances aufgesetzt werden können. »Open Source lebt von der Zusammenarbeit - und das bei weitem nicht mehr nur in der Community«, so Bertram Mandel, Geschäftsführer der Ingres Deutschland GmbH.

Univention Corporate Server (UCS) ist ein auf Linux basierendes Open-Source-Betriebssystem für Server im Unternehmens- und Behördeneinsatz. Neben dem eigentlichen Betriebssystem enthält UCS ein vorkonfiguriertes Identity-und Infrastrukturmanagementsystem, das eine einfache, zentrale und standort- sowie plattformübergreifende Administration der Unternehmens-IT über eine webbasierte Oberfläche ermöglicht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung