Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 15. September 2010, 13:41

Hardware

Dell veröffentlicht Quellcode von Streak und Aero

Monate nach der Vorstellung der Produkte Streak und Aero ist Dell nun seinen aus der GPL erwachsenden Verpflichtungen nachgekommen und hat den Quellcode dazu freigegeben.

Dell Aero ist ein Smartphone, Dell Streak ein Hybrid aus Tablet und Smartphone. Beide kamen im August auf den US-Markt und laufen mit Android 1.6 mit einer Update-Option auf Android 2.2. Das Dell Streak kam aber schon im Juni in Großbritannien auf den Markt, und seither rissen die Forderungen der Kunden nicht ab, den Quellcode mit den Dell-spezifischen Anpassungen zu publizieren, wie es von der GPL gefordert wird, unter der der Linux-Kernel und weitere Komponenten stehen.

Nun hat das Warten ein Ende. Wie Lionel Menchaca von Dell verkündete, werde Dell alle Verpflichtungen, die sich aus der Verwendung von freier Software in den Produkten ergeben, erfüllen. So ist der Quellcode von Streak und Aero jetzt verfügbar. Die von Dell vergebenen Versionsnummern 1.12 bzw. 1.5 haben allerdings nichts mit der Android-Version zu tun.

Kernel-Entwickler Harald Welte von gpl-violations.org begrüßte den Schritt von Dell, kritisierte aber auch, dass es Monate dauerte und seitens gpl-violoations.org erst einmal rechtliche Schritte angedroht werden mussten, bevor etwas passierte. Er erklärte auch, dass er den Code noch nicht dahingehend geprüft habe, ob er vollständig sei und dem entspreche, was an Software auf den Geräten ausgeliefert wird. Seltsam sei auf jeden Fall, dass Dell nur eine Version des Quellcodes veröffentlicht hat. Sofern Dell mittlerweile auch die neue Android-Version anbiete, müsste auch die dazu passende Version des Quellcodes erhältlich sein.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung