Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. September 2010, 14:00

Software::Distributionen

Trisquel 4.0 LTS freigegeben

Trisquel, eine auf Ubuntu aufbauende Linux-Distribution ohne jegliche proprietären Komponenten, wurde in Version 4.0 LTS veröffentlicht.

Trisquel GNU/Linux 4.0 LTS

trisquel.info

Trisquel GNU/Linux 4.0 LTS

Trisquel GNU/Linux zählt zu den von der Free Software Foundation (FSF) empfohlenen Distributionen, da sie sämtliche proprietären Komponenten, soweit sie bekannt sind, aus der Distribution entfernt. Trisquel kommt aus der spanischen Provinz Galizien und beruht in der neuen Version 4.0 LTS auf Ubuntu 10.04 LTS. Es handelt sich bei der genau zum Software Freedom Day freigegebenen neuen Version somit um eine Distribution mit langfristigem Support (LTS).

Trisquel 4.0 LTS, das den Namen »Taranis« erhalten hat, ist die zweite LTS-Veröffentlichung des Projektes. Als Kernel wird Linux-libre 2.6.32 eingesetzt, eine Variante des Kernels ohne proprietäre Firmware-Dateien. Xorg 7.5, GNOME 2.30, OpenOffice.org 3.2, Gimp 2.6 und ein »Mozilla-basierter Web Browser«, wohl Icecat 3.6.9, und Gnash 0.8.8 gehören zum Lieferumfang der Standard-Edition. Die Mini-Edition enthält stattdessen LXDE 0.5 und Midori 0.2.

Trisquel 4.0 LTS wird drei Jahre lang mit Updates versorgt. Ein Update ohne Neuinstallation ist von den Versionen 2.2 LTS und 3.5 möglich. Die Distribution steht auch als ISO-Dateien in 32- und 64-Bit-Versionen zum Download bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung