Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 24. September 2010, 18:56

Software::Kommunikation

Mozilla Seabird: ein Smartphone-Mitmach-Konzept

Anfang 2009 forderte der Designer und Mozilla-Labs-Angestellte Billy May die Mozilla-Gemeinschaft auf, ein Konzept für ein Smartphone zu entwerfen. Herausgekommen ist ein futuristisches Gebilde, das mit allerhand Technik im Miniformat vollgestopft ist.

Open Web Concept Phone Seabird

Mozilla Labs Concept Series

Open Web Concept Phone Seabird

Das »Open Web Concept Phone Seabird« war ein Experiment, dass zeigen sollte, welche Ideen verschiedenen Entwicklern beim Thema Smartphone durch den Kopf gehen. Besondere Beachtung erfuhren dabei die »frustrierenden physischen Interaktionen«, womit die für große Finger zu kleinen Touchscreens und Tastaturen gemeint sind. Wäre das Seabird nicht nur ein Konzept, wäre es mit einem Infrarot-Touchpad und mehreren Pico-Projektoren ausgestattet, die Tastaturen auf eine Unterlage projezieren und via Motion Capture die Nutzereingaben abgreifen. Diese Art der Eingabe funktioniert natürlich nur dort, wo auch eine entsprechende Unterlage verfügbar ist.

Eine fehlende Unterlage ist aber kein Grund, dass die schnelle SMS auf dem Bahnsteig oder im Kino weiterhin konventionell frustrierend eingegeben werden muss. Ein abnehmbarer Bluetooth-Dongle erlaubt Eingaben mittels Gestensteuerung, Klicks sollen mit haptischen Rückmeldungen bestätigt werden. Alternativ kann der Dongle auch als Headset benutzt werden.

Open Web Concept Phone Seabird

Mozilla Labs Concept Series

Open Web Concept Phone Seabird

Die Projektoren des aerodynamisch geformten Wunsch-Smartphones können nicht nur zur Eingabe via Motion Capture genutzt werden, sondern auch Inhalte ausgeben. Für dieses Feature dürfte ebenfalls eine ideale Umgebung Voraussetzung sein, sprich Fussballspiel oder Seifenoper auf dem Bahnsteig werden sicher weiterhin als frustrierend erlebt.

Mozilla gab an, dass das Seabird kein Mozilla- oder Mozilla-Labs-Projekt ist, aber einen Teil der Mozilla Labs Concept Series, die der Gemeinschaft einen Platz bieten, um gemeinsam Ideen auszuhecken, die mit dem Web und dem Mozilla Browser verbunden werden können. Mozilla gab auch bekannt, keine Ambitionen zu haben, zukünftig Smartphones zu produzieren. Videos auf der Seabird-Seite geben einen ersten Eindruck davon, wie man sich ein Realität gewordenes Seabird vorstellen kann.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung